Wertholz

Wertvolles Holz wächst meist inmitten unserer Fichten-Kiefern-Wälder. Es kann aber auch in Ihrem Garten oder Obstbaumgrundstück stehen.

Ob ein Stamm das Potential hat, als Wertholz gehandelt zu werden, kann am liegenden, aber auch am stehenden Stamm beurteilt werden.

Jederzeit können Bäume oder schon liegende Stämme bei uns gemeldet werden. Eine regionale Vermarktung wird angestrebt.


In Bopfingen findet jedes Jahr eine Versteigerung von Wertholz, eine Submission, statt. Gegen Mitte Februar werden wervolle Stämme und Stammabschnitte an den Höchstbietenden verkauft. Im vergangenn Jahr waren es 1.272 Stämme, wovon bis auf wenige Ausnahmen alle verkauft wurden.

Unser Ziel 2018: als WBV an der Versteigerung teilnehmen und wertvolle Stämme unserer Mitglieder verkaufen. Der Transport soll auch von uns organisiert werden.


Durchschnittliche Erlöse:

Eiche:

Lärche:

Kirsche:

Nussbaum:

Birne:

495 € pro Festmeter

281 €

132 €

552 €

228 €